Embryonenspende
Make an appointment

ONLINE-TERMIN

*Für Ihre Online-Terminanfragen nach 19.00 Uhr werden Sie nach 09.00 Uhr kontaktiert.

 

Appelez maintenant pour prendre rendez-vous!

Embryonenspende

Embryonenspende

Die Embryonenspende ist eine wichtige Methode, die Eltern, die mit Unfruchtbarkeitsproblemen zu kämpfen haben, die Möglichkeit bietet, Eltern zu werden, um das Wunder der Empfängnis und Geburt zu erleben. Für Paare, die mit anderen Mitteln kein Baby bekommen können, wird es möglich, eine Familie zu gründen.

Was ist eine Embryonenspende?

IVF-Methode Einige der Paare, die mit dieser Methode schwanger wurden, verlangen, dass andere hochwertige Embryonen, die nicht übertragen werden, für die zukünftige Verwendung durch Kryokonservierungsmethode (Einfrieren) gelagert werden. Der wichtigste Vorteil dieser Methode ist, dass wichtige In-vitro-Fertilisationsstadien wie die Entwicklung und Sammlung von Eizellen nicht wiederholt werden müssen.  Nachdem ein Embryo kryokonserviert wurde, hat die Familie das Recht, Entscheidungen über Embryonen zu treffen. Sobald es sich entschieden hat, nicht verwendet zu werden, kann es aufgelöst und zerstört oder an ein anderes Paar gespendet werden, das mit Unfruchtbarkeit zu kämpfen hat.

Wenn die Embryonenspende-Methode stattfindet, beträgt die Wahrscheinlichkeit einer Geburt ungefähr 35%. Im Gegensatz dazu haben Paare, die versuchen, in einem medizinisch nicht unterstützten Zyklus zu empfangen, eine Erfolgsrate von etwa 20 bis 25%.

Für wen ist eine Embryonenspende geeignet?

Es gibt viele Unfruchtbarkeitsprobleme, bei denen natürliche Methoden oder andere assistierte Reproduktionstechniken versagen. Eine erfolgreiche Schwangerschaft kann durch eine Embryonenspende in folgenden Situationen erreicht werden:

  • Sowohl Männer als auch Frauen haben unheilbare Unfruchtbarkeitsprobleme.
  • Wenn es erwünscht ist, genetische Störungen mit hohem Risiko bei Frauen und / oder Männern nicht auf den Embryo zu übertragen,
  • Viele erfolglose IVF-Zyklen aufgrund von Eizellen und Spermien,
  • Eizellenspendeoder Samenspende Bei der Suche nach einer alternativen Schwangerschaftsmethode kann eine Embryonenspende erfolgen.

Wie erfolgt die Embryonenspende?

Zunächst sollte die reproduktive Endokrinologie konsultiert werden, um zu bestätigen, dass die Frau durch Embryonenspende körperlich Fortschritte machen und während der Schwangerschaft ein Baby tragen kann. Physikalisch ähnelt die Embryonenspende dem Fortschreiten der zweiten Hälfte eines IVF-Zyklus. Durch Überspringen von Phasen wie Eistimulation, Ei- und Spermasammlung; Der Übertragungsprozess wird direkt gestartet. Wenn die Gebärmutterschleimhaut der Frau die erforderliche Reife erreicht, wird der gefrorene Embryo zur Übertragung aufgetaut. Der in einen dünnen Katheter eingelegte Embryo wird durch Ausdehnung von der Vagina bis zur Gebärmutter platziert. Ungefähr 2 Wochen später kann das Ergebnis durch einen Schwangerschaftstest ermittelt werden.

Evaluierung, Aufklärung und Unterstützung sollten sowohl für Embryonenspender als auch für Embryonenempfänger ein wichtiger Bestandteil des Plans sein. Die Beteiligung an diesem Prozess ist häufig eine Gelegenheit, über die Beteiligung beider Parteien am Twinning-Prozess und in den meisten Fällen über den Kommunikationsaustausch und die Planung der Offenheit zu entscheiden.

Gibt es einen Unterschied zwischen Embryonenspende und Adoption?

Der Begriff Adoption bezieht sich rechtlich auf ein Kind, das nach der Geburt in eine andere Familie aufgenommen wird. Da Embryonen vor der Geburt eines Kindes gespendet werden, gelten sie nicht nach denselben Gesetzen. Gesetzliche Vereinbarungen und Vertragsrecht werden verwendet, um den Embryonenspendeprozess zu verwalten.

Die Kommunikationsaustauschmöglichkeiten bei der Embryonenspende ähneln der Vielzahl von Offenheitsoptionen, die bei der traditionellen Adoption von Säuglingen zur Verfügung stehen. Genspender und Eltern kommunizieren auf einer Ebene, die sowohl bequem als auch offen ist, um sie am Laufen zu halten. Sowohl Embryospender als auch Empfänger können vor der Paarung die gewünschte Kontaktmenge auswählen. Daher können Übereinstimmungen unter Berücksichtigung der Einstellungen vorgenommen werden. Sobald ein Match abgeschlossen ist, kann ein Vertrag gemäß den von beiden Paaren vereinbarten Bedingungen unterzeichnet werden.

Worauf sollten diejenigen achten, die während ihrer Schwangerschaft eine Embryonenspende erhalten haben?

Eine Frau, die mit einer Embryonenspende schwanger wird, wird vor dem Eingriff bewertet, ob sie die Schwangerschaft fortsetzen kann. Aus diesem Grund ist die Wahrscheinlichkeit von Problemen während der Schwangerschaft sehr gering. Wie alle schwangeren Frauen sollten sie sich gesund ernähren, regelmäßig einen Arzt aufsuchen, die notwendigen Medikamente einnehmen und Stress vermeiden.

Comments

Commentaire